Neues vom Fischfutterprofi Futter vom Züchter Aktuelle Messetermine Meistgestellte Fragen Verantwortung & Umweltschutz unser Versand

FD Rote Mückenlarven

Art.-Nr.:FD-001

Preis: 6,50 inkl. 19% MwSt. zuzügl. Versandkosten

(325.00 € pro kg)

Lieferzeit: ca. 3 Werktage

Anzahl:
in den Warenkorb legen

Gefriergetrocknete rote Mückenlarven. Einzelfuttermittel für Zierfische, schwimmend. Ursprung: China.

Gefriergetrocknete rote Mückenlarven in Spitzenqualität. Als Zusatzfutter besonders für empfindliche Zierfische geeignet, da eine Parasiten- oder Krankheitsübertragung mit getrocknetem Futter nicht möglich ist. Reich an wertvollen Inhaltstoffen für gesunde und vitale Fische. Unser FÜTTERUNGSTIP: Wenn das Futter sinken soll, können die FD-Larven in einer Spritze mit etwas Wasser aufgezogen werden, so daß sich die Larven schnell mit Wasser vollsaugen und bei der Verfütterung nicht an der Oberfläche schwimmen. Größe der Larven etwa 1 cm.In Europa und Asien kommen etwa 1000 verschiedene Arten von Zuckmücken vor, so daß wir Aquarianer auch viele verschiedene Formen von roten Mückenlarven kennen, so z.B. die „Salzmückenlarven“, welche in den Limanen den Schwarzen Meeres in der Ukraine vorkommen oder die „Jumbos“, welche in Russland anzutreffen sind oder die mittelgroßen Exemplare, welche zumeist in Polen gefangen werden. Die Larven sind nach dem Fang auch sehr lange haltbar.Es ist das meist verwendetste und beliebteste Zooplankton in Europa, da es von den meisten Fischen gern gefressen wird. Zudem scheint die blutrote Farbe der Larven unsere Fische besonders zu reizen.Die Larven leben im Gewässergrund meist flacher Teiche und Gräben in selbstgebauten Röhren im Schlamm. Sie bewegen sich mit zwei Paar Stummelfüßen, die sich an beiden Körperenden befinden, fort, können aber auch durch eine schlängelnde Bewegung kurze Strecken schwimmen. Ihre Nahrung besteht aus organischen Zerfallsprodukten, so das sie oft in belasteten Gewässern vorkommen, wodurch sie von einigen Aquarianern abgelehnt werden.Sie werden ganzjährig, außer in den frostigen Wintermonaten, in großen Mengen gefangen. Im Handel sind sie lebend fast immer verfügbar, der weit größte Teil wird allerdings zu Frostfutter verarbeitet. In Europa werden jedes Jahr einige hundert Tonnen rote Mückenlarven in gefrorener Form verkauft.Wir handeln gefrorene rote Mückenlarven verschiedener Herkunft. Die als „large Zucht“ bezeichneten Larven werden in Nordchina in speziell dafür angelegten Teichen gezüchtet und geerntet. Diese Larven sind etwas größer (über 1 cm) und sind für anspruchsvollere Zierfische bestens geeignet. Die als „Euro“ oder „klein“ bezeichnete Ware kommt zumeist aus der Ukraine und ist deutlich kleiner (unter 1 cm) und ist für kleinere Zierfische bestens geeignet. Die „Jumbos“ kommen aus Russland, sind sehr groß (über 3 cm) und zur Fütterung größerer Zierfische, wie z.B. Rochen geeignet. ANALYSE: Rohprotein 49,6 %, Rohfett 2,4 %, Rohfaser 4,2 %, Rohasche 23,9 %

Geeignet für:

  • Als Leckerbisse für alle Zierfische
  • Wildfänge
  • Cichliden
  • Salmler

zurück

Mehr vom Fischfutterprofi

Futter-Info

Frostfutter Trockenfutter Lebendfutter

Zierfischzucht

Diskuszucht Zuchterfolge Stockliste

Unternehmen

Philosophie Aktuelles Presseartikel

Informationen

Kontakt Besucherinformationen Datenschutz Impressum AGB Versandpraxis
  Torsten Hermann     Alte Straße 7     09623 Rechenberg-Bienenmühle    Telefon 037 327 - 1515    (Mo-Fr 8:00-16:00 Uhr)
^ Kontaktformular laden