Neues vom Fischfutterprofi Futter vom Züchter Aktuelle Messetermine Meistgestellte Fragen Verantwortung & Umweltschutz unser Versand

Daphnia 500 g Flachtafel

Art.-Nr.:FT-535

Preis: 4,95 inkl. 7% MwSt. zuzügl. Versandkosten

(9.90 € pro kg)

Anzahl:
in den Warenkorb legen

Frostfutter, Flachtafel 500g. Ca. 2-5 mm große Wasserfloehe, gezuechtet in Freilandkultur, sehr sauber gespült, vitaminisiert und schockgefrostet. Ursprung Polen.

Wasserflöhe werden von den meisten kleineren Fischen und Jungfischen gern gefressen und sind ein eher kalorienarmes und ballaststoffreiches Plankton. Sie sollten in gewissen Abständen den Tieren angeboten werden, da sie den Verdauungstrakt der Tiere reinigen und somit sehr zur Fischgesundheit und Vitalität beitragen. Wasserflöhe, oder auch einfach Daphnien genannt, kommen in vielen verschiedenen Formen, Größen und Arten vor und können fast alle Gewässertypen besiedeln. Die am häufigsten vorkommenden Arten sind D. magna, D. pulex und D. longispina. Die Kleinkrebse leben als Filtrierer von feinem Plankton und organischen Resten und erfüllen somit eine sehr wichtige Funktion im Kreislauf der Natur, nämlich die Klärung belasteter Gewässer. Einige wenige Arten leben aber auch räuberisch und jagen größere Beute. Die unterschiedlichen Arten sind sehr angepasst an den Gewässertyp, so kommen einige nur in recht nährstoffarmen Wasser vor, andere dagegen bevorzugen organisch belastete Gewässer. Zudem sind verschiedenen Arten sehr anpassungsfähig und wandelbar in Größe und Körperform. Ist genug Nahrung vorhanden, können sich die Kleinkrebse fast explosionsartig vermehren. Die verschiedenen Fortpflanzungsmöglichkeiten sorgen für eine perfekte Anpassung an die Gegebenheiten, somit haben Daphnien ihre ökologische Nische „fest im Griff“. Als Nahrung für Zierfische haben Wasserflöhe den Ruf, eher nährstoffarm und weniger wertvoll zu sein und sind somit völlig unterschätzt. Mit einem mit Algen gefüllten Verdauungssystem sind sie sehr wertvoll durch pflanzliche Stoffe, aber auch Quelle für Vitamine, Enzyme und Spurenelemente. Der hohe Anteil des chitinhaltigen Panzers liefert viele Ballaststoffe und reinigt somit auch das Verdauungssystem unserer Zierfische. Lebende Daphnien werde von fast allen Zierfischen gern genommen, zudem erhöhen sie den Jagdinstinkt unserer Zierfische und sorgen für Abwechslung und Beschäftigung. Meist werden Wasserflöhe gefroren an kleine und mittelgroße Zierfische verfüttert.

Geeignet für:

  • Kleine Cichliden
  • Salmler
  • Lebendgebärende
  • Kampffische
  • Welse
  • Malawi und Tanganjika
  • Jungfische der meisten Arten

zurück

Mehr vom Fischfutterprofi

Futter-Info

Frostfutter Trockenfutter Lebendfutter

Zierfischzucht

Diskuszucht Zuchterfolge Stockliste

Unternehmen

Philosophie Aktuelles Presseartikel

Informationen

Kontakt Besucherinformationen Datenschutz Impressum AGB Versandpraxis
  Torsten Hermann     Alte Straße 7     09623 Rechenberg-Bienenmühle    Telefon 037 327 - 1515    (Mo-Fr 8:00-16:00 Uhr)
^ Kontaktformular laden