Nächster Versandtermin für Lebendfutter:

Dienstag, 27.11.2018

Bestellung und Zahlung bis spätestens:

Donnerstag , 22.11.2018 bis 12 Uhr

 

Mindest-Bestellmenge:                                           25 Beutel 90 ml (auch gemischt) oder 1 Zuchtansatz / Big Pack          

Versand- und Verpackungskosten:

UPS Standartversand (1 - 3 Werktage)                                                         4,95 Euro

Expresslieferung  next Day bis 18 Uhr                                                         14,50 Euro            

 

 

LEBENDFUTTER

Lebendfutter erfreut sich bei Aquarianern und natürlich bei Fischen äußerster Beliebtheit. Die Verfügbarkeit ist durch die Aufgabe der meisten kleinen Zoogeschäfte sehr schlecht geworden. Zudem ist Lebendfutter für den Handel immer etwas problematisch. Die Probleme sind die meist nur saisonale Verfügbarkeit, die wechsenden Qualitäten der Futtertiere ( je nach Herkunft), die  starken Preisschwankungen je nach Verfügbarkeit, die kurze Haltbarkeit und die spezielle, teilweise aufwendige Lagerung. Damit ist bis heute der Verkauf von Lebendfutter für den Zoohandel nur Kundenservice, maximal um die Kunden regelmäßig in den Laden und locken und auf Zusatzverkäufe zu spekulieren.

 

Fotos: Artemia , Cyclops, Rote Mueckenlarven, Daphnia

Unser Versandkonzept

Bis 2015 haben wir Lebendfutter nur auf aquaristischen Messen angeboten. Ständig wurden wir auf die Möglichkeit des Versandes angesprochen. Wir prüften dann die Möglichkeiten, die Ware so frisch wie möglich und so kostengünstig wie möglich zu versenden.

Im Ergebnis haben wir uns dann entschieden, Lebendfutter nicht jede Woche, sondern im Rythmus von etwa 3 Wochen zu versenden, um Bezugsmengen zu bündeln und das Futter so preiswert und so frisch wie auf den aquaristischen Messen anbieten zu könnnen.

 

Abfuellen der Lebendfutter-Beutel bei Ichthio Trophic in Polen

Herkunft unserer Ware

Wir beziehen unser Lebendfutter von einem deutschem Unternehmen, welches in Polen einen Aquakultur Spezialbetrieb aufgebaut hat. Hier werden viele Arten von Zooplankton gezüchtet, z.B. Artemien, Copepoden, Mysis, Gammarus, diverse Garnelen und  Daphnien. Wir pflegen sehr intensive Kontakte zu diesem Zuchtbetrieb und vertrauen hier auf top unbelastetes und nährstoffreiches Lebendfutter.

Foto: Luftaunahme von Ichthio Trophic, einem Aquakultur Spezialbetrieb in Polen.

 

Lieferfähigkeit und Qualität

Eine 100 %ige Lieferfähigkeit ist bei Lebendfutter nicht mehr wie eine Illusion! Aus unserer Erfahrung  liegt die durchschnittliche Lieferfähigkeit bei kurz über 90%. Zumeist sind die Lieferengpässe saisonal und somit vorhersehbar. Manchmal bricht aber auch aus einem irgendeinem Grund eine Plankton Kultur bei unserem Produzenten zusammen und dann brauch es wieder eine gewisse Zeit, bis die Kultur wieder gut funktioniert.

Hier einige Beispiele für vorhersehbare Lieferengpässe und Probeme: 

-Hochsommer mit langanhaltenden hohen Temperaturen, Enchyträen sind nicht lieferbar.

-Anhaltend tiefe Temperaturen unter -10 °C, Mückenlarven sind nicht lieferbar.

-Sehr  wechselhaftes Wetter, Daphnien sind schlecht haltbar.

Die Qualitäten beim Lebendfutter sind immer leicht schwankend. So sind die weißen Mückenlarven manchmal leicht grün oder gelb, die Artemien und Daphnien mal etwas größer oder kleiner und manchmal "halten" die Tubifex eine Woche und dann wieder mal 4 Wochen. Das alles ist normal und kein Grund für eine Reklamation. Wenn das für Sie ein Problem ist, bestellen Sie bitte kein Lebendfutter!

 

Versandpraxis mal "ungeschminkt"

Leider können wir Ihnen die Lieferfähigkeit bei Ihrer Bestellung nicht garantieren. Wir bekommen das Lebendfutter immer montags um Mitternacht geliefert und sehen erst bei Ankunft, was dabei ist und was fehlt. So kann es passieren, das Sie  dringend 1 kg Tubifex benötigen und ein paar Beutel Mückenlarven mit dazu bestellen. Ihre Lieferung kommt am Mittwoch bei Ihnen an und Sie haben nur die Mückenlarven im Paket, zudem die vollen Versandkosten von 4,95 Euro zu zahlen.

Wir müssen die Waren am vorangegangenen Donnerstag bis 18 Uhr bestellen. Wenn Ihre Zahlung bis dahin nicht eingegangen ist, bestellen wir Ihre Waren nicht mit und können dann erst 3 Wochen später liefern.

Den Zahlbetrag von vorausbezahltes Lebendfutter, welches wir nicht liefern konnten, überweisen wir Ihnen umgehend auf Ihr Konto, eine Nachlieferung ist nur bei erneuter Berechnung der Versandkosten möglich.

 

Das genau sind die Probleme, weshalb die wenigsten Shops Lebendfutter anbieten. Wir versuchen unser Bestes, um Sie so gut und zuverlässig wie möglich zu beliefern.